Zur Startseite von Rotterdam DakowskiRotterdam Dakowski GmbH Zur ##gruppenlink## Rotterdam Gruppe

Status: Abgeschlossen

Wupperstr. 6

Neubau Wohnungsbau und Gewerbe

Die neue Bebauung entlang der Wupperstraße besteht im Erdgeschoss aus einem Lebensmittel-Vollsortimenter mit Technik und Nebenräumen.
Die darunterliegende Tiefgarage bietet ca. 101 Stellplätze über zwei Geschosse.
Ab dem ersten Obergeschoss beginnt die aufstehende Wohnbebauung mit einem zweigeschossigen straßenbegleitenden Gebäude und einem platzbildenden dreigeschossigen Baukörper.
Um einem Maßstabsbruch an der Wupperstraße vorzubeugen und um die gegenüberliegende Bebauung in ihrer Höhe zu fassen, entsteht hier straßenbegleitend eine Wandscheibe. Diese Wandscheibe löst zum einen die sonst üblichen Fassaden der Vollsortimenter auf, und lässt sie dem Stadtbild entsprechend kleinteilig erscheinen. Ebenso dient sie in den Obergeschossen als Laubengangfassade und vermittelt mit ihrer Oberkante die Traufhöhen der gegenüberliegenden Bebauung. Als platzbildendes Element sieht die neue Bebauung einen „Turm“ vor, der jedoch lediglich im letzten Geschoss überhöht ist, und so den Übergang zur viergeschossigen Wohnbebauung bildet. Somit wird der Vorplatz vor dem Turm, der Sparkasse und der neuen Bebauung durch die neu gebildete Platzkante gefasst und durch das überhöhte Turmgebäude entsprechend markiert.
Der Vollsortimenter wird fußläufig über den Platz erschlossen. Die Anlieferung und die Erschließung der Tiefgarage erfolgt über die Wupperstraße.
Zwei Treppenhäuser mit Laubengängen und Lufträumen dienen der Erschließung der 20 Wohneinheiten, welche in großzügigen Zonen vor den einzelnen Wohneinheiten münden. Dadurch wird eine private Vorzone gebildet, welche durch die eingezogenen Eingänge noch vergrößert wird.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie den Besuch auf unserer Webseite fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.